Willkommen!
Wir über uns
Genießen mit Kräutern
Kräuterführungen
Kräutertermine
Öffnungszeiten
Was gibt es ...
Wann ...
Pflanzenliste
Hätten Sie's gewusst?
Pressestimmen
Linkliste
Impressum
Kontakt

Neues von Mussärol
immer frisch erfahren








MUSSÄROL
BAMBERGER
KRÄUTERGÄRTNEREI
NÜRNBERGERSTR. 86
96050 BAMBERG
TELEFON 0951 22 023
TELEFAX 0951 20 860 32

UNSERE KRÄUTERFÜHRUNGEN 2016

Wir bieten Ihnen nach Vereinbarung auf unserem historischen Freigelände mit idyllischem Schaukräutergarten Fachführungen zu verschiedenen Schwerpunkten an. Die Teilnehmerzahl pro Gruppe kann max. 25 Personen pro gärtnerische Fachführerin betragen.
Sie haben die Wahl.

Wichtiger Hinweis
Für Busreisende ist lediglich der Ein- und Ausstieg vor Ort möglich, jedoch sind keine Parkmöglichkeiten für Busse vorhanden!

Kräuter Kompakt: Sie erfahren Wissenswertes und wertvolle Praxistipps über die wichtigsten Bamberger Kräuter: Süßholz und Majoran. Weitere Küchenkräuter und deren richtige Pflege im Garten und auf dem Balkon werden vorgestellt, ebenso deren Verwendung in Küche oder Hausapotheke.
Dauer: 45 Minuten - Komplettpreis: 79,- Euro

Kräuter für Körper, Geist und Seele: Begleiten Sie uns auf einer Reise von Aberglaube, uralter medizinischer Tradition und neuen überraschenden wissenschaftlichen Entdeckungen. Welche Pflanzen dürfen in keiner Gartenapotheke fehlen? Welche Pflanzenteile finden Verwendung? Sie bekommen wichtige Praxistipps über Anzucht, Pflanzung und die Verwendung von ausgewählten Heilkräutern.
Dauer: 60 Minuten Komplettpreis: 89,- Euro

Kräuter Spezial: Sie lernen neben dem Standardsortiment (siehe Kräuter-Kompakt), seltene Gewürz- und Teekräuter ebenso kennen, wie unbekannte Duft- und Aromapflanzen, die mit ihren unterschiedlichsten Düften und Aromen unsere Sinne anregen.
Dauer: 90 Minuten - Komplettpreis: 99,- Euro

Wollen Sie mehr erfahren über die Bamberger Gärtnerstadt?
Warum Bamberg Weltkulturerbe geworden ist? Dann empfehlen wir Ihnen eine unserer kombinierten Gärtnerstadt-Führungen mit spezialisierten Gästeführern:

Gärtnerstadt und Kräuterwissen
Führung durch die Obere Gärtnerei
: Am rechten Ufer der Regnitz wird Bamberg von einer alten Fernhandelsstraße durchzogen. Hinter deren Häusern haben sich Felder der Gärtner erhalten. Die Gärtner haben das Stadtbild Bambergs Jahrhunderte lang geprägt. Straßenzüge mit ursprünglicher Bebauung, weite, freie Räume dahinter und noch aktive Gartenbaubetriebe sorgen somit für eine städtebauliche Besonderheit.
Erleben Sie bei einer Kompaktführung durch die Obere Gärtnerstadt Einblicke in die Gärtnerflächen und besuchen Sie die Bamberger Kräutergärtnerei Mussärol mit fachkundigen Kräuterführung.
Dauer: 1,5 Stunden Komplettpreis: 119,- Euro
Treffpunkt: Marienplatz an der Statue 
Auf Wunsch kann die Führung auch ab der
Gangolfskirche (älteste Kirche Bambergs) beginnen.

Gärtnerstadt Gestern und Heute

Gönnen Sie sich Zeit für diesen bisher ungehobenen Schatz des Weltkulturerbes. Neben der Museumsführung gehen Sie auf einen ausgedehnten Spaziergang entlang des Gärtnerstadtrundweges durch die Gärtnerstadt und besuchen Bamberger Kräutergärtnerei MUSSÄROL. Die Wegstrecke beträgt zu Fuß ca. 2 Kilometer.
Dauer: 2,5 Stunden – Komplettpreis: 149,- Euro
(zzgl. 2,50 Euro Museumseintritt/ Person)

Gärtnerstadt und Kräuterwissen per Rad
Entdecken Sie überraschende Einblicke abseits der bekannten Wege. Diese Radtour führt Sie auch zu den Feldern der Gärtner in der Nord-und Südflur. Unterwegs werden verschiedene traditionsreiche Bamberger Gärtnereien besucht. Zum Abschluss lernen Sie bei MUSSÄROL die einst wichtigsten Bamberger Kräuter kennen: Süßholz und Majoran.
Besonders auch interessant für Einheimische und Zugereiste.
Dauer: 2,5 Stunden - Komplettpreis: 149,- Euro

Termine für alle Gruppen nach Vereinbarung und Voranmeldung: Buchbar von Mai bis Oktober.
Am meisten von den Kräutern, Duft- und Heilpflanzen sehen Sie naturgemäß in den Monaten Juli mit Oktober. Im Anschluss an unsere informativen und kurzweiligen Führungen besteht die Möglichkeit zur selbstständigen Besichtigung des schön beschilderten Schaukräutergartens mit seinen Schwerpunkten auf Duft- und Teepflanzen sowie Küchen- und Heilkräutern; ebenso ist eine Einkaufsmöglichkeit im angeschlossenen Hofladen gegeben.

Weiter Termine für Gartenfreunde

und Einzelgäste finden Sie unter "Kräutertermine".