Willkommen!
Wir über uns
Genießen mit Kräutern
Kräuterführungen
Kräutertermine
Direktverkauf
Was gibt es ...
Wann ...
Pflanzenliste
Hätten Sie's gewusst?
Pressestimmen
Linkliste
Impressum
Kontakt

Neues von Mussärol
immer frisch erfahren








MUSSÄROL
BAMBERGER
KRÄUTERGÄRTNEREI
NÜRNBERGERSTR. 86
96050 BAMBERG
TELEFON 0951 22 023
TELEFAX 0951 20 860 32

UNSERE KRÄUTERFÜHRUNGEN

Wir bieten Ihnen nach Vereinbarung auf unserem historischen Freigelände mit idyllischem Schaukräutergarten Fachführungen zu verschiedenen Schwerpunkten an. Die Teilnehmerzahl pro Gruppe kann max. 25 Personen pro gärtnerische Fachführerin betragen.
Sie haben die Wahl:

Wichtiger Hinweis
Für Busreisende ist lediglich der Ein- und Ausstieg vor Ort möglich, jedoch sind keine Parkmöglichkeiten für Busse vorhanden!

Kräuter Kompakt: Sie erfahren Wissenswertes und wertvolle Praxistipps über die wichtigsten Bamberger Kräuter: Süßholz und Majoran. Weitere Küchenkräuter und deren richtige Pflege im Garten und auf dem Balkon werden vorgestellt, ebenso deren Verwendung in Küche oder Hausapotheke.
Dauer: 45 Minuten - Komplettpreis: 79,- Euro

Kräuter für Körper, Geist und Seele: Begleiten Sie uns auf einer Reise von Aberglaube, uralter medizinischer Tradition und neuen überraschenden wissenschaftlichen Entdeckungen. Welche Pflanzen dürfen in keiner Gartenapotheke fehlen? Welche Pflanzenteile finden Verwendung? Sie bekommen wichtige Praxistipps über Anzucht, Pflanzung und die Verwendung von ausgewählten Heilkräutern.
Dauer: 45 Minuten Komplettpreis: 79,-

Kräuter Spezial: Sie lernen neben dem Standardsortiment (siehe Kräuter-Kompakt), seltene Gewürz- und Teekräuter ebenso kennen, wie unbekannte Duft- und Aromapflanzen, die mit ihren unterschiedlichsten Düften und Aromen unsere Sinne anregen.
Dauer: 90 Minuten - Komplettpreis: 99,- Euro

Wollen Sie mehr erfahren über die Bamberger Gärtnerstadt und warum Bamberg Weltkulturerbe geworden ist? Dann empfehlen wir Ihnen eine unserer kombinierten Gärtnerstadt-Führungen mit spezialisierten Gästeführern:

Gärtnerstadt und Kräuterwissen (Kurzversion)
Ein kurzer Spaziergang durch den gärtnerisch geprägten Teil des Stadtteils Wunderburg: Vom Brunnen der Pfarrkirche gegenüber den Traditionsbrauereien Mahr und Keesmann über die „Stauffenberg“-Kaserne bis zu MUSSÄROL, verbunden mit vielen Geschichten. Es schließt sich eine Besichtigung der Kräutergärtnerei und des Schaukräutergartens mit den wichtigsten Bamberger Kräutern an.
Auf Wunsch kann die Führung auch ab der Gangolfskirche (älteste Kirche Bambergs) beginnen.
Dauer: 1,75 Stunden Komplettpreis: 115,- Euro

Gärtnerstadt und Kräuterwissen (Langversion)
Ohne die Gärtnerstadt mit ihrem spätmittelalterlichen Charakter wäre Bamberg kein Weltkulturerbe geworden. Lernen Sie bei einem Rundgang durch das historische Gärtnergebiet die Besonderheiten dieser einmaligen Stadtstruktur und das Flächendenkmal kennen. Der eineinhalbstündige Spaziergang durch die Untere und Obere Gärtnerstadt beginnt an der Aussichtsplattform bei der Gärtnerei Böhmerwiese und führt bis zu MUSSÄROL. Hier bekommen Sie Einblick in die Arbeit der Gärtner gestern und heute. Eine Kräuterführung mit wertvollen Praxistipps rundet das Programm ab.
Dauer: 2,5 Stunden - Komplettpreis: 140,-

Gärtnerstadt und Kräuterwissen per Rad
Entdecken Sie überraschende Einblicke abseits der bekannten Wege. Diese Radtour führt Sie auch zu den Feldern der Gärtner in der Nord-und Südflur. Unterwegs werden verschiedene traditionsreiche Bamberger Gärtnereien besucht. Zum Abschluss lernen Sie bei MUSSÄROL die einst wichtigsten Bamberger Kräuter kennen: Süßholz und Majoran.
Besonders auch interessant für Einheimische und Zugereiste.
Dauer: 2,5 Stunden - Komplettpreis: 140,- Euro

Termine für alle Gruppen
nach Vereinbarung und Voranmeldung
:
Buchbar von Mai bis Oktober. Am meisten von den Kräutern, Duft- und Heilpflanzen sehen Sie naturgemäß in den Monaten Juli mit Oktober.
Im Anschluss an unsere informativen und kurzweiligen Führungen besteht die Möglichkeit zur selbstständigen Besichtigung des schön beschilderten Schaukräutergartens mit seinen Schwerpunkten auf Duft- und Teepflanzen sowie Küchen- und Heilkräutern; ebenso ist eine Einkaufsmöglichkeit im angeschlossenen Hofladen gegeben.

Weiter Termine für Gartenfreunde
und Einzelgäste finden Sie unter "Kräutertermine".